Minister Lies bringt die Geldzusage mit

Nun sind die Landesmittel für den auf 300 000 Euro taxierten Kreisverkehrs-Ausbau der unfallträchtigen Kreuzung Embser Landstraße/Am Freibad/Schwalbenstraße gesichert. Die frohe Kunde überbrachte der niedersächsische Wirtschafts- und Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) selbst beim Ortstermin mit der Achimer SPD Ratsfraktion, dem Landtagsabgeordeneten Dr.Hocker (FDP) und zahlreichen Bürgern aus der Vogelsiedlung

Lesen Sie dazu die Berichterstattung in den örtlichen Zeitungen: